alle Krebserkrankungen von A-Z
Home

Hodenkrebs

Informationen zur Krebserkrankung Hodenkrebs

Hodenkrebs stellt eine bösartige Erkrankung dar. In Deutschland ist diese Tumorerkrankung relativ selten, aber trotzdem jedoch sehr bedeutsam aufgrund dessen, weil vor allem junge Männer im Alter von 20 bis 40 Jahren davon betroffen sind.

In einem der beiden Hoden beginnt zunächst das Wachstum des Tumors. Oftmals werden dann im Verlauf der Krankheit auch die Nebenhoden und die Samenleiter mit erfasst. Durch eine histologische Untersuchung des Krebsgewebes lässt sich die genaue Art des Tumors feststellen.

Für gute Heilungsaussichten sowie Behandlung ist hierbei der Zellursprung von großer Bedeutung. Eine dauerhafte Heilung der Patienten gewährt in der Regel eine frühzeitige Behandlung des Hodenkrebses.


Werbung

(c) 2006 by krebs-krankheiten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum